Hannes Schneider - Skifahrer der ersten Stunde

Skifahren hat bei uns in Stuben eine lange Tradition.

 

 

Skifahren und Rasten mit Tradition

Die Geschichten um diesen Ort und seine Gäste reichen zurück bis zur Geburtsstunde des Alpinen Skilaufs, als der Aufstieg zum Albonagrat noch zu Fuß und beschwerlich war.

 

Hannes Schneider, 1890 in Stuben geboren und Skifahrer der ersten Stunde, machte den Ort zur Wiege des Alpinen Skilaufs. 
Für Louis Trenker, die Fanck-Filme und Leni Riefenstahl war Stuben der Drehort weltberühmter Filme wie: Berge in Flammen, Sonne über dem Arlberg und Der weiße Rausch. So wild und abenteuerlich die Filmgeschichten sind, so gemütlich ist der Ort, der seinen Namen von seiner "schützenden Wärmestuben" hat, die vor Jahrhunderten Wanderer, Pilger und Fuhrleute aufsuchten bevor Sie den Arlbergpaß überquerten.

 

Und heute noch läßt das Brauchtum wie Neujahr-Anwünschen, Funken-Abbrennen ... alte Zeiten aufleben.



Newsletter eintragen

Gerne können Sie sich zu unserem Newsletter eintragen und so immer als Erste aktuelle Angebote und Events erfahren. 

ARLBERG STUBEN
Hotel | Restaurant | Café | Italiener | Ski- & Wanderhütte Kohlerhaus 

 

 

Arlbergstraße 50
A- 6762 Stuben am Arlberg

Tel 0043 5582 521

Email an das Arlberg Stuben Team


Bewertung & Empfehlung in folgenden Guides: Falstaff | A la Carte | Vorarlberg Isst GenußwirtIn BÖG Beste österreichische Gastlichkeit |
Kulinarisches Erbe AMA Gastrosiegl Vorarlberg | Unterstützendes Mitglied: Arche Noah | Slow Food | BOCCA 6762

 

Restaurant Arlberg Stuben in 6762 Stuben
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck